Verstärkung gesucht:

Aufgrund großer Nachfrage suchen wir eine Sklavin, sowie aktiv/passive Damen und Bizarrladies.

Bitte per » Email melden oder telefonisch unter +49 171 4267749

Willkommen im Studio SMart Cologne

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Site gefunden haben. Vielleicht haben Sie diese ja auch bewusst gewählt, weil Sie schon seit geraumer zeit Gast unseres Hauses sind und sich ein Bild über die neuesten Entwicklungen in unserem Institut machen möchten.

In unserer schnelllebigen Zeit verfallen viele dem Glauben, nur mit Quantität bestehen zu können, um den immer höher werdenden Maßstäben gerecht zu werden. Individualität und Persönlichkeit bleiben hier zwangsläufig auf der Strecke.

Mein Bestreben besteht weiterhin darin, dass ich durch die Auswahl meines Teams unseren Gästen ein Höchstmaß an persönlicher Zuwendung biete. Bei uns ist der Gast in erster Linie Mensch, ein Individuum mit speziellen Wünschen uns Passionen. Gegenseitiger Respekt und Vertrauen sind die wichtige Voraussetzung für eine gelungene Session.

Deshalb agieren in meinem Studio nur Frauen, die nicht auf den schnellen Euro aus sind, sondern mit Herz, Interesse und Verstand bei der Sache. Sie bieten nur Dinge an, die ihren eigenen Neigungen entsprechen und hinter denen sie persönlich stehen. Menschlichkeit, Kompetenz und Einfühlungsvermögen, der Wille und die Fähigkeit, sich in einem Team zu integrieren, stehen dabei im Vordergrund. Denn Teamgeist wird bei uns gross geschrieben. Nach intensivem Vorgespräch wird stets darauf geachtet, entsprechend den Neigungen des Gastes das entsprechende “Pendant” zu finden, damit der Besuch in unseren Räumen einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Ich sehe mein Studio als grosse, wandelbare Bühne, ein Ort der schönen und fantasievollen SM-Künste, wo jeder Besucher die Möglichkeit bekommt, sein ganz individuelles, auf seine Leidenschaften und Bedürfnisse zugeschnittenes “Stück” von der Hand einer erfahrenen Domina oder Bizarrlady kreiert zu bekommen, oder selbst mit einer der passiven Gespielinnen "Regie" zu führen.

Ihre Lady Silvana de Maart